INNOVATIVE ARTS & MEDIA

 

New Butoh Space Dance Project with Tetsuro Fukuhara in Germany

New Butoh Space Dance Project with Tetsuro Fukuhara, Film4Change, Germany 2011


Tetsuro Fukuhara gehört zu der zweiten Generation der Butoh Künstler. Sein Debüt machte er in 1983 in der „Sieben Käuter“ Produktion von Tatsumi Hijikata. Als Choreograph, Schriftsteller und Leiter von Tokio Space Dance setzt er sich mit der Sozialisation von Kunst, und sozialen Entwicklungsprogrammen auseinander. Sein Projekt Space Dance in the Tube verknüpft vom Butoh abgeleitete Improvisationstanztechniken, Einflüsse aus der Architektur, Informationstechnologie und Design in multidisziplinären Produktionen mit Tänzern, Künstlern, Wissenschaftlern und Forschern. Das Projekt strebt an, dass durch die Kombination von diesen Elementen der Mensch zu einem neuen Körperbewusstsein gelangt, und eine ausgeglichene Beziehung zur Natur und Technologie entwickelt. Seit 2006 veranstaltet Tetsuro Fukuhara „Space Dance in the Tube“ in Asien, Africa und Europa. Die Veranstatung wird von film4change (www.film4change.com) mitgestaltet und dokumentiert. Veranstaltungsort: T.A.N.Z. Braunschweig, Hamburger Str. 273b.
Es gelten die Teilnahmebedingungen von T.A.N.Z. Braunschweig
. www.tanz-tanzbraunschweig.de